Beruflicher Werdegang bis zu meiner eigenen Hundeschule in Friesoythe

Im "richtigen Leben" habe ich Politikwissenschaft, Germanistik und Geschichte studiert und arbeite bis heute als Freie Journalistin für mehrere Zeitungen und Buchautorin für den Kosmos-Verlag. Erschienen ist bislang das Buch "Minischweine". Mein zweites Buch ist in Arbeit.

Doch schon immer wollte ich mit Menschen und Hunden arbeiten und träumte von meiner eigenen Hundeschule in Friesoythe.

Nach langer Familienphase habe ich mit 50 Jahren das Studium der Tierpsychologie begonnen, das ich nach zwei Jahren abgeschlossen hatte. Als Tierpsychologin berate ich Hunde- und Schweinehalter, wenn es Probleme gibt, aber auch schon im Vorfeld, um Probleme erst gar nicht auftauchen zu lassen. So kann ich z.B. beraten bei der Einrichtung eines geeigneten Schweinegeheges und bei vielfältigen Maßnahmen für ein harmonisches Zusammenleben mit Hunden und anderen Vierbeinern. Bei der Heilung von Problemen setze ich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Halter und der Verbesserung der Lebensbedingungen für die Tiere, die allein schon oft Verhaltensauffälligkeiten beseitigt. Gezieltes Training in Problemfällen gehört natürlich ebenfalls zu meinen Aufgaben.

Inzwischen arbeite ich seit Jahren als selbständige Hundetrainerin und bin ich von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein zertifiziert worden und habe natürlich die Erlaubnis des Veterinäramtes Cloppenburg nach § 11 Tierschutzgesetz, Hunde auszubilden und Menschen zur Ausbildung von Hunden anzuleiten.

 

Haftungsausschluss und Datenschutz